17.11.2016

Volkstrauertag 2016

Am 13.11.2016 fand die diesjährige Feierstunde anläßlich des Volkstrauertages statt. Bei fiesem Nieselwetter und in Anweisenheit einiger Gemeindevertreter, Kai-Uwe Osbahr und Claus Alpers (TSV Melsdorf) sowie zahlreicher Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Melsdorf wurden die Kränze am Ehrenmal auf dem Dorfplatz niedergelegt.

In ihrer Ansprache erinnerte die Bürgermeisterin, Anke Szodruch, an die Opfer der beiden Kriege, Gewaltherrschaft und Vertreibung. Gleichzeitig erinnerte sie an den Zusammenhang zwischen Gedenken und Denken. Schließlich mahnte sie, dass die Kriege und die Gewaltherrschaft nicht in Vergessenheit geraten dürfen.