17.09.2020

Schmutzwasserleitung

Nachdem die Stadtwerke die Frischwasser- und Stromleitungen, einschl. neuer Hausanschlüsse, von Mettenhof kommend in Melsdorf bis zum Dorfplatz  erneuert haben, konnte jetzt endlich mit dem Neubau unserer seit  Jahren geplanten Schmutzwasser-Druckrohrleitung begonnen werden.
Das Schmutzwasser der Gemeinde wird vom Hauptpumpwerk im Karkkamp über die Dorfstraße und den Kieler Weg nach Mettenhof gepumpt und im Jütlandring in das Schmutzwassernetz der LH Kiel eingeleitet.
Da es über die bisherige Druckrohrleitung keine ausreichenden Aufzeichnungen gibt, ist sowohl der exakte Verlauf, als auch die Tiefe nicht hinreichend bekannt. Deshalb kam es auch schon bei anderen Baumaßnahmen, häufig zu Schäden an der Leitung. In solch einem Fall musste dann das kpl. Schmutzwasser der Gemeinde mit großen Pumpfahrzeugen abgefahren werden.
Gestern kam es dann auch bei unseren jetzigen gemeindlichen Baumaßnahme zu einem solchen Ereignis: Unsere Druckrohrleitung wurde im Bohrverfahren getroffen und stark beschädigt. Dadurch kam es zu der plötzlichen Vollsperrung im Kieler Weg.  Die Pumpstation wurde abgestellt und das anfallende Schmutzwasser wurde von gestern 16:00 Uhr bis heute 11:00 Uhr, also die ganze Nacht durch, abgefahren. Der Schaden ist jetzt wieder behoben, die Baugrube muss noch verfüllt werden. Voraussichtlich wird die Vollsperrung in diesem Bereich morgen (18.9.20) im Laufe des Tages aufgehoben.
Ab Montag 21.9.2020 erfolgt, wegen dem Neubau der SW-Druckrohrleitung,   dann die Vollsperrung im Bereich der Dorfstraße.

Im Anhang finden Sie einen Initiates file downloadPlan der Umleitungen.